Piratenbuch wird in der Bundespressekonferenz vorgestellt

Aus dem Vorwort des Buches „Das Betriebsystem erneuern – alles über die Piratenpartei„:

Die Jubelszenen, die seit der Berlin-Wahl am 18. September 2011 bei jedem Urnengang in einem Bundesland über die Bildschirme flackern, entwickeln sich allmählich zur Normalität. Erst nahmen sie die Hauptstadt, dann das Saarland und Schleswig-Holstein und schließlich Nordrhein-Westfalen. Nachdem die Piratenpartei fünf Jahre lang eher unbeachtet blieb, schaffte sie binnen sieben Monaten den Sprung in vier Landtage, darunter den wichtigsten in Düsseldorf. Wer an Rhein und Ruhr souverän die Fünfprozenthürde überspringt, hat gute Chancen, bei den Bundestagtagswahl im September 2013 in den Bundestag einzuziehen. Das rasante Auftauchen der Piratenpartei ist die politische Sensation der vergangenen Jahre. Buch über die PiratenparteiErstmals seit Beginn der Achtziger, als die Grünen die politische Bühne erklommen, scheint sich mit den Piraten eine völlig neue politische Kraft zu etablieren. Aber sind die Piraten wirklich gekommen, um zu bleiben? Oder sind sie doch nur eine politische Eintagsfliege wie verschiedene andere Parteien zuvor?

Dieses Buch versucht, das Phänomen Piratenpartei zu ergründen. Was bedeutet es, wenn immer wieder behauptet wird, dass die »Internetpartei« aus »den Tiefen des Netzes« kommt? Was meinen Piraten, wenn sie sagen, sie machten »Politik aus Notwehr«? Warum fühlen sie sich in der Lebenswelt Internet von der »analogen Welt« angegriffen? Ist die Partei tatsächlich eine Art politischer Arm der digitalen Revolution, die unser aller Leben rapide verändert, deren Rückwirkungen auf die Gesellschaft aber von der etablierten Politik jahrelang sträflich vernachlässigt wurde? Wer waren die jungen Leute, die 2006 diese neue Partei gründeten? Was wollten sie damals, was wollen sie heute?

Spannende Fragen, zweifellos. Aber für die Zukunft wichtiger ist es, Antworten darauf zu finden, wohin die Reise der Piraten gehen wird. In welche Richtung entwickelt sich die Partei? Wie positioniert sie sich im Parteienspektrum? Ist sie eher links, liberal oder doch libertinär? Oder passen diese Kategorien des althergebrachten Parteien­ systems auf die Piraten, die eine Partei neuen Typs sein
möchten, gar nicht mehr? (…)

Wir freuen uns über die Möglichkeit, unser Buch über die Piratenpartei, „Das Betriebssystem erneuern“, am 19.06. in der Bundespressekonferenz vorzustellen. Wie schon im März berichtet, hatten die Neuwahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein das Erscheinen des Buches verzögert; dafür haben wir nun ein top-aktuelles Buch, in dem auch diese Wahlen behandelt und analysiert werden. Ab dem 20.06. wird das Buch in gedruckter und digitaler Form im Handel sein. Das gesamte eBook wird für 9.99€ bei allen gängigen Plattformen zu haben sein, das gedruckte Buch für 19.80€ im Buchhandel. Lange haben wir überlegt, ob wir das Buch auch kapitelweise herausgeben sollen. Aus Sicht eines Verlegers spricht die Werksintegrität dagegen. Aber genau das Argument sprach lange gegen den Verkauf einzelner Songs aus Alben, wie es iTunes inzwischen seit Jahren macht und wie ich als Kunde es auch immer möchte. Also wird es das Buch auch häppchenweise geben, und zwar zu folgenden Preisen:

für 2,49€:

  • 3863687113 Cover + Schmutztitel + Impressum (1 bis 4) + Vorwort (9 bis 11) + Die Digitale Rev. (12 bis 21) + Kommunalpiraten (302 bis 313) + Die Pirateninternationale (314 bis 319) + Ausblick (320 bis 323) + Nachwort (333) + Inhaltsverzeichnis
Für 2,99€:

  • 3863687120 Cover + Schmutztitel + Impressum (1 bis 4) Vorwort (9 bis 11) + Die Piratenpartei – Aktivisten aus dem Internet (22 bis 75) + Inhaltsverzeichnis
  • 3863687137 Cover + Schmutztitel + Impressum (1 bis 4) Vorwort (9 bis 11) + Das Piratenprogramm – Mut zur Lücke (76 bis 135) + Inhaltsverzeichnis
  • 3863687144 Cover + Schmutztitel + Impressum (1 bis 4) Vorwort (9 bis 11) + Flüssige Demokratie – Das Betriebssystem erneuern (136 bis 183) + Inhaltsverzeichnis
  • 3863687151 Cover + Schmutztitel + Impressum (1 bis 4) Vorwort (9 bis 11) + Piraten in der analogen Welt – Streit um die Inhalte (184 bis 231) + Inhaltsverzeichnis (5 bis 7 bitte jeweils ans Ende stellen)
  • 3863687168 Cover + Schmutztitel + Impressum (1 bis 4) Vorwort (9 bis 11) + Die Piraten in den Ländern – Berlin und die Anderen (232 bis 301) + Inhaltsverzeichnis.

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.