Partywissen für Klugscheißer — neu im Berlin Story Verlag

Block Partywissen für Klugscheisser_462Klaus Behling ist Party-gestählt und weiß, wie man mit Berlin-Wissen glänzen kann.

 

Norman Bösch hat die Geschichten in Szene gesetzt.

 

Wie ein US-Geheimdienst am 22. April 1991 einen U-Bahn-Fahrer kidnappte und es zu keinem Protest der Bundesregierung kam.

 

Wo die erste U-Bahn zwischen Brunnen- und Ackerstraße erprobt wurde.

 

Welche riesigen Bierkeller sich noch von den Brauern unter Prenzlauer Berg befinden.

 

Dass der Knast in Tegel einen eigenen Shop betreibt – dort werden zum Beispiel die Aktentaschen für den Regierenden Bürgermeister hergestellt.

 

Berlin en bloc(k), in wenigen Tagen in den Läden der Berlin Story und im Buchhandel generell.