Oranch ist ein Berliner

Orange ist ein Berliner_462Oranch beherrscht die Kunst, sich ohne Voranmeldung an einem Tag in einem Bürgeramt zum Berliner zu machen. Er war in aller Herrgottsfrühe in Kreuzberg – da war schon voll. Dann hat er sich mit seinem Smartphone zum am weitesten entfernten Bürgeramt in Neukölln dirigieren lassen. Dort kam er innerhalb von einer Stunden dran. Jetzt ist Oranch von der Universität Hong Kong in Berlin gemeldet.

Warum das so schnell gehen musste? Die COMMERZBANK hat ihn nicht an sein Geld gelassen. Oranch ist in der Stadt gemeldet, in der er seinen ersten Deutschkurs gemacht hat. Jetzt macht ihm die Bank nur Ärger. Hände weg von der COMMERZBANK! Unfreundlich, nicht kompetent, nicht hilfsbereit – so wie man sich eine Bank eben vorstellt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar