Olaf Kappelt mit Braunbuch DDR-Nazis in der Morgenpost

Autor: Wieland Giebel | Datum: 15. März 2012 | Kategorie: Berlin Story

Dr. Olaf Kappelt wird endlich gewürdigt. Sven Felix Kellerhoff und Uwe Müller berichten in der Berliner Morgenpost über den Nazi-Jäger, der bisher nur wenigen ein Begriff ist. Er hat Nationalsozialisten in der DDR enttarnt.

Zitiert wird auch Wieland Giebel damit, dass Kappelt wenig Aufsehen um seine Person macht.

„Er widmet sich Aufgaben mit viel Akribie, stellt sich aber nie in den Vordergrund.“

Das Braunbuch ist in der Buchhandlung Berlin Story erhältlich.

Lesen Sie den ausführlichen Beitrag in der WELT und der Berliner Morgenpost …

 

Olaf Kappelt führt als Friedrich der Große Besucher Berlins Unter den Linden.