Museumsquiz für das Berlin Story Museum

museum

Auf die Rückseite der Pläne für das Berlin Story Museum kommt nun ein kurzer Quiz. Alle Fragen werden während der einstündigen Tour beantwortet. Hier ist der erste Entwurf. Wir freuen uns auf euer Feedback.

 

Wann wurde Berlin gegründet?
– 17 v. Chr.
– 1237
– 1989
– unbekannt/wurde nicht gegründet

Wie wurde Friedrich II. König von Preußen?
– Er hat sich selbst gekrönt
– Er wurde vom Volk gewählt
– Er wurde vom Papst ernannt

Was führte Friedrich der Große ein?
– Pizza für die italienischen Sänger an der Oper
– Szegediner-Gulasch für die Reitertruppe aus Ungarn
– Kartoffelanbau für Schlesische Kartoffelklöße

Welche wichtige gesellschaftliche Änderung gab es durch die Industrialisierung?
– Flüchtlinge erhielten Pässe und durften in Europa kostenlos Zug fahren
– Unternehmer mussten Teile der Gewinne an ihre Mitarbeiter ausschütten
– Unternehmer gewannen an Einfluss gegenüber Kirche und Adel

Welche wichtige politische Änderung gab es durch den Ersten Weltkrieg?
– Die Monarchie in Deutschland wurde abgeschafft
– Die Zusammensetzung von Bundestag und Bundesrat wurde neu geregelt
– Der Vorgänger der Europäischen Union wurde gegründet

Wieso waren im Zweiten Weltkrieg so viele Menschen in diesem Bunker?
– Um die Ausstellungen zu sehen
– Um Adolf Hitler persönlich zu treffen
– Um Schutz vor den Bomben zu suchen

In welchem Sektor stand dieser Bunker nach dem Zweiten Weltkrieg?
– Deutscher Sektor
– Amerikanischer Sektor
– Britischer Sektor
– Französischer Sektor
– Sowjetischer Sektor

Wer flog während der Berliner Luftbrücke die Frachtflugzeuge?
– Amerikanische und britische Kampfpiloten
– Bundeswehr Piloten
– Air Berlin Cargo

Was war die Besonderheit West-Berlins?
– Die Stadt lag wie eine Insel in einem sozialistischen Land
– Wegen der Steuervorteile zogen viele internationale Stars hier hin
– Es gab keine Sperrstunde und die Kneipen hatten durchgehend auf

Was war die Besonderheit Ost-Berlins?
– Das Bier war preiswerter als im Westen
– Die Menschen konnten vor dem Mauerbau im Westen arbeiten
– Die Meinungsfreiheit wurde durch das sozialistische System besonders geschützt

Wieso wurde die Berliner Mauer gebaut?
– Um westdeutsche Spione an der Einreise nach Ost-Deutschland zu hindern
– Um ostdeutsche Spione an der Einreise nach West-Deutschland zu hindern.
– Um die Bürger der DDR an der Ausreise zu hindern

Wieso fiel die Mauer?
– Der Austausch von Spionen wurde aufgrund von Drohnen überflüssig
– Alle Bürger waren bereits aus der DDR ausgereist
– Die Menschen in der DDR wollten Freiheit
– Der Sozialismus war pleite

Warum zogen so viele türkische Gastarbeiter nach Kreuzberg?
– Weil in Kreuzberg die meisten Moscheen standen
– Weil Kreuzberg auf Google Maps gut zu finden war
– Weil die Wohnungen im Schatten der Mauer billig waren

Wer hat diese Ausstellung geplant und finanziert?
– Die Europäische Union, Programm Bildung und Wissenschaft
– Ein gemeinnütziger Verein – Historiale e.V.
– Der Senat von Berlin, Kulturelle Angelegenheiten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar