Montag, 9. Juli 2007

Dr. Detelf Krumme schrieb in der aktuellen Ausgabe von BVG Plus Juli 2007 über „Kaiserstadt und Moderne“: „1871 wurde Berlin deutsche Hauptstadt. „Aus der provinziellen Residenzstadt entwickelte sich die pulsierende Metropole Berlin, die größte deutsche Industriestadt, die Stadt der Theater und der Zeitungen, die Millionenstadt. Rasante technische Entwicklungen starteten hier. Michael Bienert und Elke Linda Buchholz haben für den bei Erarbeitung Berliner Themen immer engagierten und verdienstvollen Berlin Story Verlag eine Sammlung von Fakten und Geschichten aus der Kaiserzeit zusammengestellt.“ Die komplette Besprechung lesen Sie hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar