Montag, 4. Oktober 2004

Von Kunden erfahren wir, daß im Hotel Unter den Linden in jedem Zimmer unser Flyer ausliegt. Danke, Herr Direktor Hachmeister.

Plastiktüten sind ein Segen. So lassen sich die Besucherströme ohne aufwendige Untersuchungen feststellen. KaDeWe und Dussmann in der einen Hand. Das weist auf eine S-Bahn-Fahrt vom Bahnhof Zoo zur Friedrichstraße hin. Dann kommt die Tüte der Berlin Story in der anderen. Gelegentlich kommen die Kunden aus Richtung Hackesche Höfe. Dann haben sie eine Tüte vom Ampelmännchen-Shop in der Hand. Oder sie kommen aus Richtung Checkpoint Charlie, dann haben sie eine Tüte des Shops neben dem Museum in der Hand. Wir könnten eigentlich Wegweiser aufstellen in diese Richtungen: Brandenburger Tor, Checkpoint Charlie, Hackesche Höfe. Und zum Geldautomaten gegenüber in der Deutschen Bank. Und natürlich zur deutschen Guggenheim direkt gegenüber. Die machen sich so klein mit ihrem Hinweisschild, daß bei uns täglich gefragt wird, besonders am Montag, wenn der Eintritt frei ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar