Montag, 4. Mai 2009

Poster Hoechste Eisenbahn

Dorle Gelbhaar schreibt im VORWÄRTS über Höchste Eisenbahn:

“ …Sie trägt ein entzückendes Oberteil, das einen süßen, kleinen Busen offenbart …
Die anderen Gäste nehmen Platz, machen sich miteinander bekannt, lassen sich den angebotenen Sekt munden und dann geht es auch schon los … 1932 saß der Urheber der Revuette – das Stück vereinte Elemente von Operette, Revue und Kabarett und wurde deshalb von ihm liebevoll so genannt – selbst am Klavier … Friedrich Hollaender war ein jüdischer Deutscher und seine Revuette barg neben harmlosen Tändeleien, Spötteleien und Berliner Possen unverkennbare Spitzen gegen völkischen Nationalismus, Obrigkeitsdenken und Auflösungserscheinungen der Demokratie in sich … Von der geheimen Lust, die Notbremse zu ziehen, wird gesungen. Im Ballett der Verbote wird deutscher Regelungswahn persifliert und in Gesang und Tanz der Strohwitwen sich über bürgerliche Doppelmoral … amüsiert.
Lesen Sie den gesamten Beitrag von Dorle Gelbhaar im Vorwärts …

Klar, jetzt wollen Sie gleich ein Video zur Höchsten Eisenbahn sehen und dann sofort buchen, das geht hier …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.