Montag, 28. April 2008

Kielmann

Andreas Voigt berichtet heute in der Berliner Morgenpost.
Berlin für Anfänger: Leben im Großstadt-Dschungel. Thomas Knuth bietet in seinen Seminaren erste Orientierungshilfe für Zugezogene.

MoPo und Knuth

Conny Weilercher (23) ist neu in Berlin. Damit ist sie beileibe nicht allein. Rund 120 000 Neuberliner ziehen jährlich in die Hauptstadt – Tendenz steigend. Wie die holländische Wirtschaftsstudentin fühlen sich viele allein gelassen im Großstadt-Dschungel: „Ich kenne die Stadt gar nicht und wollte wissen, wie man hier schnell Leute kennenlernen kann.“ Fündig wurde Conny Weilercher im Buchladen Berlin Story Unter den Linden, wo sie mit elf weiteren Teilnehmern an einem Seminar „Berlin for Beginners“ teilnahm.

Den vollständigen Beitrag von Andreas Voigt über Berlin for Beginners von Thomas Knuth aus dem Berlin Story Verlag finden Sie in der Berliner Morgenpost
Foto: Kielmann

berlin

Das Buch von Thomas Knuth zum Seminar und zum Morgenpost Beitrag von Andreas Voigt kann man auch in der Buchhandlung kaufen. Wir haben noch eine Palette gleich vorn.

Oder Sie sehen sich die Homepage zum Buch an.

Oder Sie können es im WebShop bestellen.

Oder Sie sehen sich an, wie Sie am nächsten Seminar teilnehmen können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar