Mittwoch, 9. April 2008

Parkett Das schöne Parkett im ersten Schliff. Es liegt so ruhig und ausgeglichen da. Vorher hat es aber gehörig geknallt, denn die Parkettarbeiten verzögerten sich mehrmals. Immer, wenn quasi noch ein Besen auf dem Parkett stand, war „keine Baufreiheit“ gegeben. Als ob es die auf einer Baustelle jemals gäbe.

Berliner Buffet Das Berliner Buffet in halbem Zustand, geliefert vom Gastro-Schotten Knut Berger, der uns auch mit Kühltheken und vielen anderen Gastronomieeinrichten beliefert. Rechts das ist keine Kunstinstallation, sondern einfach die Elektroinstallation, die von den Elektrokünstlern noch gebändigt wird.

Meermann Heinz Meermann, rechts, schuf die Kaiserhöfe neu, gab uns eine Heimat und läßt es sich heute gut gehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar