Mittwoch, 8. Dezember 2010

Berolina - sie begruesst am Eingang des Historiale Berlin Museums die GaesteBerolina – sie begrüßt am Eingang des Historiale Berlin Museums die Gäste, hier Martin vom 3GStore Berlin.
kartoffeln - friedrich der Grosse fuehrte sie in Preussen ein, mit ein bisschen druckKartoffeln – Friedrich der Große führte sie in Preußen ein, mit ein bißchen Druck.
Brot - am ende des zweiten Weltkriegs wurde es zunächst nach tagen eingeteilt, dann jeder Tag nach familienmitgliedern.Brot – am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde es zunächst nach Tagen eingeteilt, dann jeder Tag nach Familienmitgliedern.

Berliner Unwille, das Diorama wird aussen gestrichen, die Glasscheibe ist weg. daher kann man jetzt gut an die Figuren herangehen.Berliner Unwille. Das Diorama wird außen gestrichen, die Glasscheibe ist weg. Daher kann man jetzt gut an die Figuren herangehen. Die ratsherren beraten. Es sieht so aus, als habe es damals schon Ausschüsse gegeben, die sich gern vertagen.
Auf einer Schukarre entwedent ein Berliner Baumaterial des SchlossesAuf einer Schukarre entwendet ein Berliner Baumaterial des Schlosses.
Den finanzbeamten wurden die Steuerunterlagen abgenommen - jetzt landen sie im Feuer.Den Finanzbeamten wurden die Steuerunterlagen abgenommen – jetzt landen sie im Feuer.
Die Ritter des Kurfuersten schlagen den Berliner Unwillen niederDie Ritter des Kurfürsten schlagen den Berliner Unwillen nieder

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar