Mittwoch, 6. Februar 2008

Intern tut sich weiter (und weiter beschleunigt), vieles hinter den Kulissen. Hallo, die Seite des Webshops ist seit heute ganz neu und viel viel schöner, bitte mal ansehen www.BerlinStory-Shop.de
Auf der Verlagsseite wurde oben das Banner ausgetauscht und das neue Logo eingefügt www.BerlinStory-Verlag.de, Gruß, Angelina . St. Petri hat eine eigene Homepage mitsamt den Pressemeldungen und einem LINK zum Webshop zum direkt bestellen.

Pressekonferenz St.Petri mit Claudia Melisch und Marina Wesner 1 Norman Bösch vom Verlag; Claudia Melisch, Star des Tages, Ausgraberin in Cölln und Autorin des Buchs; Marina Wesner, Autorin und Herausgeberin. Heute geht es um St. Petri und um Cölln.

Pressekonferenz St.Petri mit Claudia Melisch und Marina Wesner2 Das war mit 19 anwesenden Journalisten die Pressekonferenz, die am besten besucht wurde. Wir sind glücklich, dazu beitragen zu dürfen, daß jetzt hoffentlich mehr zur Erhaltung der Ausgrabungen geschieht. Ziel des Buchs ist es, daß sich die gesellschaftlich Verantwortlichen der Stadt um die frühe Geschichte kümmern.

Pressekonferenz St.Petri mit Claudia Melisch und Marina Wesner3 Das gibt es ganz selten, daß Journalisten sich von einer Sachbuchautorin eine Widmung geben lassen. Claudia Melisch hat so souverän auch alle historischen, alle abwegigen, alle äußerst kniffeligen Fragen aus dem Stehgreif beantwortet, daß Ihr die Herzen der Fragesteller zuflogen.

Ein Bericht zur Pressekonferenz bei ddp nachlesen.

Der Petri-Platz wird nach der Vorstellung der Senatsbauverwaltung ein 1 a Hundeauslaufplatz Und hier sehen Sie, wie der Petri-Platz nach der Vorstellung der Senatsverwaltung ein 1 a Hundeklo wird. Es handelt sich um die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Unser Engagement soll dazu beitragen, diese geschichtsvergessene Vision zu verhindern.

Besuch der Berlin Story bei den Ausgrabungen Claudia Melisch zeigt Mitarbeitern der Berlin Story, des Verlags und der Historiale am 14. September 2007 die Ausgrabungen. So fing alles an. Anschließend beschlossen wir, die Ausgrabungen zu unterstützen und ein Buch zu machen. Dem vorausgegangen war der Besuch unserer Kundin Gisela Welke, die mit einem Zettel mit der Handynummer von Caudia Melisch in die Buchhandlung kam. „Die müssen Sie anrufen! Das ist ganz wichtig.“ Hier finden Sie St. Petri im WebShop.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar