Mittwoch, 4. April 2007

Elena Boedecker und Thierry Noir, ein Buddy Bär entsteht, der später in der Berlin Story verkauft wird. Thierry Noir, der bekannte Mauermaler, gestaltete im vergangenen Jahr einen Buddy Bär. Elena Boedecker war dabei. Jetzt verkauft sie die vor wenigen Tagen fertiggestellte Replik des Bären in der Berlin Story.

Neue WebSite des Verlags. Wenn Sie jetzt die WebSite unseres Berlin Story Verlags ansehen , erscheint Ihnen zunächst das Layout neu, moderner, wieder ein bißchen der Zeit angepaßt. Was Sie nicht sehen ist die Technik im Hintergrund – ein Redaktionssystem. Diese Technik ermöglicht uns das direkte Erstellen, Löschen und Editieren der Texte und Bilder. Jeder berechtigte Nutzer kann von überall her an der Seite arbeiten, dadurch verteilt sich die Arbeit besser. Joest Feenders – der sich um alle unsere Webseiten kümmert – hat das System für uns aufgesetzt und schult uns damit wir damit arbeiten können. Sehen Sie sich die Seite doch einfach Mal an, Sie entdecken bestimmt Neues. Nach und nach werden unter hohem Einsatz der Mitarbeiter die anderen Seiten umgestellt, im Hintergrund arbeiten wir bereits an der Umstellung der Historiale-Seiten.

Im Verlag geht es auch sonst weiter. An einem Tag, heute, kommen mehrere neue fertige Manuskripte oder Ideen auf den Tisch, über die Kommandantur, über die Prinzessinnengruppe, über die ganze DDR und über die Küche des Kaisers. Machen wir alles, wir müssen nur noch die Arbeit verteilen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar