Mittwoch, 3. Dezember 2003

In eigener Sache: Wer dies hier liest, möge sich bitte melden. Es könnte sein, dass zu wenige Menschen diese Nachrichten wahrnehmen und lesen MÖCHTEN: Zu wenige heißt, dass zwischen Aufwand (denken, schreiben) und Ergebnis (Spaß am Lesen) kein vernünftiges Verhältnis besteht. Wer also dieses Tagebuch liest und wer möchte, dass es weitergeführt wird, möge an [email protected] eine Email schreiben. Danke, Wieland Giebel

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.