Mittwoch, 26. August 2009

Die Wasserminna mit Chanson-Nette im Berlin Story Salon, Premiere
Jeanette Urzendowsky, „Chanson-Nette“, bei der Premiere von Die Wasserminna von Zirkus Busch. Die Lebensgeschichte einer Berliner Artistin und Künstlerin, die sich von der Göre zum Star des Zirkus Busch hocharbeitete. Anrührend, ermutigend, drastisch in Berliner Dialekt und mit Berliner Schnauze, wie wir sie heute kaum noch finden. Die nächsten Vorstellungen dieses Stücks nach dem Roman von Paula Busch am Sonnabend und Sonntag, 29. und 30. August.

Kinderkanal in der Berlin Story
Ben Blümel (mit Mikro) fragt Buchhändler Martin Durek für den Kinderkanal, ob die Mauersteine echt sind und woher sie kommen. Die Sendung läuft am 22. September um 20.15 Uhr.

bienert eroeffnet ersten historiale kongress
Michael Bienert eröffnet den ersten Historiale-Kongreß.
„Die repräsentative Kulturlandschaft heute ist von den Leistungen der Kaiserzeit geprägt.“ Bienert zeigt, wie die gesellschaftlichen Widersprüche der Kaiserzeit in den Bauten manifest werden, in schönen Wohnsiedlungen, anspruchvollen Gewerbehöfen, lichten Industrieanlagen, aber auch engen Hinterhöfen.

gelieu
Claudia von Geli

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar