Mittwoch, 18. Juni 2008

Iris Groetschel - Das mathemtische Berlin
Unsere Autorin Iris Grötschel ist Mathemacher der Woche:
Was hat zum Beispiel die kleine Putte – eine Skulptur des Berliner Zeughauses – mit dem Satz des Pythagoras zu tun? Und was hat es mit den auffälligen Mustern eines Berliner Buddy-Bären vor der TU auf sich? Iris Grötschel kennt die Antwort auf diese Fragen und weiß auch jede Menge Interessantes über die Geschichte der Mathematik der Hauptstadt zu berichten. Und wem diese geballte Ladung an Wissen noch immer nicht genügt, dem ist ihr 2008 erschienenes Buch „Das mathematische Berlin“ wärmstens zu empfehlen.
Den kompletten Text können Sie hier lesen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar