Mittwoch, 14. Dezember 2005

Das Hauptstadtmagazin ZITTY [www.zitty.de] zeichnet uns als besten Laden im Bereich Kultur aus. Soeben ist die Empfehlungsliste im Journal Shopping in Berlin herausgekommen – und uns verschlägt es fast die Sprache, was Ulrike Schattenmann lobend über uns schreibt: "Dieser Laden ist einzigartig, hier auf jeden Fall, laut Besitzer Wieland Giebel sogar auf der ganzen Welt. Nirgendwo sonst gibt es so viele Bücher, Filme, Karten zum Thema Berlin. Über 5000 Medien führt die Berlin Story. Darunter sind Romane, Kunst- und Geschichtsbücher, ein Riesensortiment an Reiseführern in zwölf Sprachen, aber auch Veröffentlichungen von Heimatmuseen. Besucher können sich zusätzlich in einer Ausstellung oder während eines Kurzfilms über die Geschichte Berlins im Schnelldurchlauf informieren. Gut, über die Unterteilung in Bereiche wie "Fritz & Co." oder "Third Reich" kann man streiten. Tatsache ist aber, dass sich Besucher erstaunlich schnell zurechtfinden. Das liegt auch an der Fachkenntnis der Mitarbeiter. Sie schulen ihr Berlinwissen regelmäßig und sprechen mindestens zwei Fremdsprachen. Für Service und Beratung hat Berlin Story 2004 den Preis als beste Fachbuchhandlung erhalten. Selbst das Souvenirangebot ist ausgefallener als anderswo: Hier findet man das Dönerbudenquartett, Fernsehturm-Babyrasseln und die Berliner "Tussi" als Bastelbogen."

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar