Mittwoch, 13. September 2006

Im Namen von Rowohlt laden wir Sie ins Café Einstein zu einer Buchvorstellung ein:

Buchpräsentation mit Thorsten Becker, "Fritz"

am 21. September 2006 um 20 Uhr im Café Einstein Unter den Linden, Unter den Linden 42, 10117 Berlin in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Berlin Story.

Thorsten Becker belebt den historischen Roman mit einem trickreichen Epos über den Alten Fritz, in dem es nur so raucht über den Schlachtfeldern der preußischen Expansion.Alles beginnt damit, dass ein politischer Flüchtling aus Sachsen namens Gottlust Hamann beim gealterten «roi charmant» Schutz sucht. Er trägt ein aufmüpfiges Bühnenstück in der Tasche: «Katte» – nach Friedrichs Jugendfreund, den dessen Vater wegen Insubordination und Fahnenflucht vor den Augen seines Sohnes hinrichten ließ. Friedrich selbst wird scharf umrissen: sein aufgeklärter Despotismus, sein Kunstsinn, seine versteckte Homosexualität, sein Franzosentum und sein literarischer Esprit.

Thorsten Becker, Fritz, Roman, 288 Seiten, ISBN: 3-498-00641-X, € 19,90
image

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar