Mittwoch, 12. August 2009

Die Deutsche Geschichte an einem Abend, Premiere im mehr als vollen Berlin Story Salon, ein Stueck von Unter Niewo5
Die Deutsche Geschichte an einem Abend, Premiere im mehr als vollen Berlin Story Salon, ein Stueck von Unter Niewo6
Die deutsche Geschichte an einem Abend – Premiere im leicht überfüllten Berlin Story Salon. Ein Stück von und mit Isabelle Gensior, Christoph Keune, Robert Löhr und Thilo Prothmann. Die Berliner Morgenpost: So klug wie Karl Valentin, so lustig wie Heinz Erhardt, so absurd wie Monthy Python.
Die Deutsche Geschichte an einem Abend, Premiere im mehr als vollen Berlin Story Salon, ein Stueck von Unter Niewo1
Die Deutsche Geschichte an einem Abend, Premiere im mehr als vollen Berlin Story Salon, ein Stueck von Unter Niewo2
Und heute sagten Besucher auf den Meinungszetteln: Historisch – politisch -brillant, oder einfach geil (via BTM-Internet zu uns gekommen) — Ihre Vorstellung sollte zum Pflichtprogramm eines jeden Geschichtskurses in der Oberstufe werden (via Internet gekommen, aus Karlsruhe) — Witzig, originell, voller Idee. Super Spielfreude der Akteure (Zufall, im Laden Flyer erhalten) — Erstaunlich, mit welchem Mut sie die Themen anfassen. Niewo unbedingt halten (Flyer).
Die Deutsche Geschichte an einem Abend, Premiere im mehr als vollen Berlin Story Salon, ein Stueck von Unter Niewo7
Am Sonntag geht es weiter und dann fast durchgehend. Mehr über das Stück und die Termine der nächsten Vorstellungen …

Gedenktafel in der Sebastianstrasse, Dieter Hötgen
Dieter Hötger (links, gelbes Hemd) mit Wolfgang Thierse, dem Vizepräsident des Deutschen Bundestags, vor der Gedenktafel an der Sebastianstraße. Am 28. Juni 1962 wurde Hötger an dieser Stelle von sieben Kugeln der Staatssicherheit getroffen – siehe Link zum Artikel von Sven Felix Kellerhoff (im Hintergrund) im Tagebuch gestern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar