Mittwoch, 11. Mai 2005

Ehrengast des Tages war unsere Betreuerin bei der Berliner Volksbank. Von Zeit zu Zeit stellen wir gern vor, wie es weitergeht mit dem Laden. Jetzt, nachdem nach dem Umzug alles in geregelten Bahnen läuft, war ein guter Zeitpunkt, die Mitarbeiterinnen und die neuen Räume vorzustellen. Wir sind glücklich, daß wir mit hoher personeller Kontinuität, großer Zuverlässigkeit und vor allem herzlicher persönlicher Anteilnahme an unserem Projekt begleitet werden. So ein entspanntes Verhältnis mit der Bank, mit der wir ja in allen Bereichen von Finanzierung bis zum Verkauf via Internet zusammenarbeiten, hält den Rücken frei für vorwärts gerichtete Entwicklungen.

Wie komme ich eigentlich in ein Reisebuch? Das wollte gern ein benachbarter Gastronom wissen. Da haben wir ja echt Ahnung und lange Erfahrung. Dazu haben wir heute eine ausführliche Beratung gegeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar