Mindener Tageblatt über Mauerbrocken

Mindener Tageblatt

Andreas Hoenig schreibt im Mindener Tageblatt … „Das Interesse an der Mauer ist ungebrochen hoch“, sagt auch Wieland Giebel, Geschäftsführer des Berlin Story Verlags, der auch Mauer-Souvenirs vertreibt.

Die Mauerstücke kommen von einem Lieferanten, der Verlag hat sich die Echtheit von der Technischen Uni in Berlin bestätigen lassen. Im Webshop ist ein kleines Mauerstück für 6,90 Euro zu haben, ein etwas größeres für 12,90 Euro. Ein großes „Original Mauerbruchstück“ (33 Kilogramm) kostet 699 Euro …

Der vollständige Beitrag von Andreas Hoenig im Mindener Tageblatt …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar