„Meisterhaft“: Martin Mende über Hauptstadt der Spione

Martin Mende vom Verein für die Geschichte Berlins bespricht in den neu erschienenen Mitteilungen des Vereins die Neuausgabe von Hauptstadt der Spione von Sven Felix Kellerhoff und Bernd von Kostka. Sein Fazit:

 

„Beide Autoren verstehen es meisterhaft, trotz der teilweise lückenhaften Quellenlage, Einblicke in die Praxis der Geheimdienste während des Kalten Krieges zu vermitteln.“