Mauersegment — eines davon geht bald nach Chicago

Honecker vor der Mauer
Potsdamer Platz, Stresemannstraße.

 

1993 standen dort immer noch Mauersegmente.

 

Der Mann, der sich gerade winkend aus der Geschichte verabschiedet, sieht aus wie der letzte DDR-Staatschef Erich Honecker, der wenig später im Exil in Chile starb, aber er ist es nicht.

 

Der Mann macht an einem Sonntagnachmittag nur Quatsch.

 

Jetzt ist ein Mauersegement aufgetaucht, das gleich hier nebenan stand. Ein Museum in der Nähe von Chicago möchte es gern haben.