Mauer in der Welt – Tagesspiegel

 

UND WO IST DER REST GEBLIEBEN?

Auf Hawaii, bei der CIA – oder fein

zerkleinert.

… So wurden Segmente weltweit verstreut. Zu den Besitzern zählen heute neben der CIA und vielen Museen der frühere BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel und König Taufa’ahau Tuopou IV. von Tonga. Ein Segment steht auf dem Campus des Honolulu Community College auf Hawaii. Mindestens 125 Mauer-Orte gibt es, nachzulesen in dem von Anna Kaminsky herausgegebenen Band „Die Berliner Mauer in der Welt“ (19,80 Euro, Verlag Berlin Story) …

Die Mauer in der Welt – lesen Sie den vollständigen Beitrag im Tagesspiegel …