Mathematical Berlin — jetzt in der Buchhandlung

mathematicalberlin_3d_links_klein.pngBerlin ist seit über 300 Jahren ein Hot Spot der Mathematik. Heute ist Berlin mit seinen zahlreichen Lehr- und Forschungsinstitutionen sowie bedeutenden Verbänden ein Leuchtturm der Mathematik. Welche Mathe-Stars haben in Berlin gelebt? Wie wird an ihr Wirken erinnert? Wo sind die Institute beheimatet? Wie ist die Mathematikgeschichte mit der Berlingeschichte verknüpft? Welche mathematischen Sehenswürdigkeiten gibt es in der Stadt?

Readers are guided through the center of Berlin leading to places of mathematical interest and providing background information about mathematics in Berlin, mathematical institutions, and many mathematical giants who have worked here.

Begeben Sie sich auf Ihre persönliche mathematische Entdeckungsreise: Zu vier mathematischen Spaziergängen durch verschiedene Stadtbezirke finden Sie Kartenausschnitte in den Umschlagklappen.

Das Buch erscheint zum 7th European Congress of Mathematics, kurz 7ECM, der vom 18. bis 22. Juli in Berlin stattfindet.

Martin Grötschel ist Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und als Mathematikprofessor an der TU Berlin eng vertraut mit der Geschichte, den Orten und den wichtigsten Personen seiner Wissenschaft in der Stadt.

Iris Grötschel ist ehemalige Mathematiklehrerin und seit vielen Jahren als zertifizierte Gästeführerin in Berlin und Potsdam unterwegs. Stadt- und Wissenschaftsgeschichte verknüpfte sie bereits mit den deutschsprachigen Stadtührern Das mathematische Berlin und Das physikalische Berlin (beide Berlin Story Verlag).

Iris und Martin Grötschel
Mathematical Berlin
Science, Sights, and Stories
In englischer Sprache
160 Seiten, 12,0 x 20,5 cm, zahlreiche farbige Abbildungen und Kartenausschnitte, Klappenbroschur, Preis 14,95 €

Mehr zum Mathematischen Berlin ….