Lothar Schmid, Fotograf, im Berlin Story Verlag

Autor: Wieland Giebel | Datum: 14. Dezember 2012 | Kategorie: Berlin Story

Lothar Schmid hat den Häuserkampf in Kreuzberg fotografiert – aber auch die Zeit davor und danach.
Seine Aufnahmen zeigen, wie Kreuzberg war, wie (militant) um den Erhalt gekämpft wurde und was sich dann durch die behutsame Stadterneuerung an Bausubstanz aus der Gründerzeit erhalten hat.

Lothar Schmid präsentierte heute Verleger Enno Lenze und den Mitarbeitern des Verlags seine Dokumentation über die Fotos aus dem Kreuzberg der 80er Jahre.