Koptische Kirche vor der Berlin Story — Demonstration

Kopten Demonstration nach ISIS Morden, vor der Berlin StoryKopten, FrauenMönche, Priester und Gemeinde der Koptisch „Ägyptischen“-Orthodoxen Kirche erinnern vor der Berlin Story Unter den Linden an die Enthauptung von 21 ihrer Mitglieder durch die Terrormiliz ISIS.

Die Kopten waren als Gastarbeiter in Libyen, wurden 45 Tage lang als Geiseln festgehalten und vorigen Sonntag enthauptet.

„Die grausame Hinrichtung am Stand der Stadt Tripolis lässt uns nicht los. Die rote Verfärbung des Mittelmeerwassers durch das Blut der Märtyrer ist uns noch gegenwärtig. Wir beten für ein Ende der Gewalt, des Hasses und der Aggression im Namen der Religionen weltweit …“

Dies ist ein Beitrag aus der Serie „Demonstrationen vor der Berlin Story“ in diesem Tagebuch.