„Kleine Friedrichshain Geschichte“ – Buchvorstellung – Einladung

Friedrichshaingeschicht - Premiere

Die „Kleine Friedrichshain-Geschichte“ wird am Donnerstag, dem 14. November 2013 um 20 Uhr in der Buchhandlung „lesen und lesen lasse“ in der Wühlischstraße 30, 10245 Berlin-Friedrichshain vorgestellt.

Und darum geht es in dem von Dirk Moldt und Martin Düspohl herausgegebenen Buch aus dem Berlin Story Verlag:

Friedrichshain kannte turbulente Zeiten, lange bevor es zum Szeneviertel mutierte und die Gentrifizierung begann. Der erste Volkspark entstand dort, die Bagdad-Bahn dampfte vom Ostbahnhof los und die Stalin-Allee sollte Arbeiterparadies werden. Aufmüpfig waren die Friedrichshainer gegen den König 1848, gegen die Nazis in den 1930er Jahren und auch gegen das DDR-Regime. Dieses hervorragend geschriebene und illustrierte Buch beantwortet allen Friedrichshainern und denen, die es werden wollen, was sie schon immer über ihren Stadtteil wissen wollten.

Mehr über die „Kleine Friedrichshain-Geschichte“, herausgegeben von Dirk Moldt und Martin Düspohl …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.