„Kleine Friedrichshain Geschichte“ – Buchvorstellung – Einladung

Friedrichshaingeschicht - Premiere

Die „Kleine Friedrichshain-Geschichte“ wird am Donnerstag, dem 14. November 2013 um 20 Uhr in der Buchhandlung „lesen und lesen lasse“ in der Wühlischstraße 30, 10245 Berlin-Friedrichshain vorgestellt.

Und darum geht es in dem von Dirk Moldt und Martin Düspohl herausgegebenen Buch aus dem Berlin Story Verlag:

Friedrichshain kannte turbulente Zeiten, lange bevor es zum Szeneviertel mutierte und die Gentrifizierung begann. Der erste Volkspark entstand dort, die Bagdad-Bahn dampfte vom Ostbahnhof los und die Stalin-Allee sollte Arbeiterparadies werden. Aufmüpfig waren die Friedrichshainer gegen den König 1848, gegen die Nazis in den 1930er Jahren und auch gegen das DDR-Regime. Dieses hervorragend geschriebene und illustrierte Buch beantwortet allen Friedrichshainern und denen, die es werden wollen, was sie schon immer über ihren Stadtteil wissen wollten.

Mehr über die „Kleine Friedrichshain-Geschichte“, herausgegeben von Dirk Moldt und Martin Düspohl …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar