Karfreitag, 6. April 2007

Austellung in der Berlinstory

Unser Kino im dem den ganzen Tag lang The making of Berlin läuft

Guide Terry, der uns gerne mit Gästen besucht Das volle Bildungsprogramm. Schon seit dem Morgen ist die Ausstellung gut besucht. Die meisten Besucher lesen 20 bis 30 Minuten. So sind die Text-Bild-Tafeln angelegt. Das Kino ist immer wieder überfüllt, die Leute stehen davor. Und als am Nachmittag Berlins bester Guide Terry Brewers mit einer Gruppe von zwanzig englischsprechenden Besuchern kommt, muß er sich erst Platz schaffen. Die jungen Leute hängen ihm an den Lippen – und das nach sieben Stunden Tour. Zwei stehen ihnen noch bevor. Wir haben heute bis nach 21 Uhr auf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar