Jörg Mailliet und seine druckfrische Graphic Novel GLEISDREIECK – BERLIN 1981

DSC_0172

GLEISDREIECK mit Künstler Jörg Mailliet (rechts) und Hersteller Norman Bösch (französische Ausgabe ganz rechts im Regal)

Doppelte Freude: Die ersehnte Graphic Novel GLEISDREIECK wurde heute auf zwei regenfest verpackten Palletten geliefert. Nicht nur der ganze Verlag ist begeistert vom ebenso spannenden wie farbenprächtigen Comic-Thriller, sondern auch der Künstler selbst freut sich. Denn pünktlich kam der Zeichner Jörg Mailliet nach Berlin zu Besuch, um das mit dem Historiker Jörg Ulbert geschaffene Werk in Empfang zu nehmen. Der in Rennes lebende Zeichner ist nicht zum ersten Mal bei der Berlin Story – hierher kamen viele Informationen für das zuerst in Frankreich erschienene Buch.

 

Am 24. Mai werden Jörg & Jörg wieder in Berlin sein und ihre Graphic Novel auf der Langen Buchnacht an der Oranienstraße im Dachgeschoss des FHXB Museum vorstellen.

 

GLEISDREIECK, 17 x 24 cm, 128 Seiten, Klappenbroschur – ab sofort für 19,95 Euro  im Webshop, in den Läden der Berlin Story und überall im Buchhandel erhältlich!

 Mehr zum Buch im Blog.

 

 

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.