Jens Schöne liest aus „Volksaufstand“

Jens Schöne - Volksaufstand

Gestern las Jens Schöne in der brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung aus seinem neuen Werk „Volksaufstand: Der 17. Juni 1953 in Berlin und der DDR„. Der Raum war gefüllt mit interessierten und bereits gut informierten Gästen. Nachdem Jens Schöne ein paar Auszüge gelesen und etwas zu dem Buch erzählt hatte, gab es eine spannende Diskussion zu jenen Ereignissen, die im Volksauftstand gipfelten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar