Interaktiver Comic mit Anne Frank

AnneFrankPost2013 steht Berlin unter dem Themenjahr ‚Zerstörte Vielfalt‘, damit wird an die Zerstörung der kulturellen und im Besonderen der jüdischen Vielfalt durch die Nazis erinnert. Informative Publikationen zum Themenjahr finden sich auch in unserem Verlagsprogramm.

Ein Symbol des Erinnerns ist auch Anne Frank. Sie ist weltweit bekannt und animiert viele Generationen sich mit der Nazivergangenheit, den Kriegsverbrechen und dem Holocaust zu beschäftigen. Doch nicht nur in Deutschland gab es Kriegsverbrechen, auch andere Länder haben Ihre Lasten zu tragen, somit bietet das Gedenken und das Mitleid eine interkulturelle Brücke, die am Ende doch auch etwas Gutes im Bösen bewirken kann.

Der interaktive Comic auf arte (http://annefrank.arte.tv/de/ ) erzählt mehr darüber und bietet einen idealen Einstieg in das Themenjahr ‚Zerstörte Vielfalt‘, nicht nur für Leute, die in Berlin wohnen, sondern für Menschen überall auf der Welt und jeder Altersklasse.

Wer Interesse am Leben von Anne Frank bekommen hat, der findet im Webshop weitere Publikationen, wie ‚Das Leben von Anne Frank als grafische Biografie‘ und natürlich das ‚Anne Frank Tagebuch‘.

 

Folge uns auf: facebook.com/BerlinStoryVerlag

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar