„Ihr habt den Krieg verloren!“ — Parole gegen die Nazi-Demo „Merkel muss weg“

Autor: Wieland Giebel | Datum: 7. Mai 2016 | Kategorie: Berlin Story

Nazi_Demo 01 vorher

Nazi_Demo 02 vorher

Nazi_Demo 03 Gegendemonstranten

Nazi_Demo 04 Aufzug

Nazi_Demo 05 Aufzug

Nazi_Demo 06 Aufzug

„Ihr habt den Krieg verloren!“ — „Deutschland ist scheiße — Ihr seid der Beweis“ — „Welcome Refugees“ und eine Reihe von spanischen Parolen.

 

Das war eine kleine Staatsbürgerkunde für Praktikantin Ka Ka von der Uni Hong Kong. So richtig dicht kam man nicht heran.

 

Die Lügenpresse, Berliner Zeitung, Tagespiegel, Morgenpost und B.Z. hat sich verschworen und übereinstimmend 1.800 Nazis gezählt. Dem schließen wir uns an.

 

Mehr haben die Rechten bei dieser Demonstration mit nationaler Mobilisierung für „Merkel muss weg!“ nicht auf die Beine gebracht.

Die Gegendemonstranten kamen auf 4.500.

 

Für Nicht-Berliner: Durch die blauen Röhren wird das Grundwasser aus der Baustelle der U5 „Kanzlerbahn“ Unter den Linden in die Spree gepumpt.

 
Dies ist ein Beitrag aus der Reihe „Demonstrationen rund um die Berlin Story“.