Humboldt Box auf

Die erste Führung am Stadtmodell des verstorbenen Horst Dührung nach der Öffnung der Humboldt Box durch Marc Schnurbus um 10 Uhr. Gunter Kämmer links am Handy organisiert, vor dem Eingang steht Wilhelm von Boddien am Handy und nicht weit entfernt Gerd Henrich, Chef von Megaposter, der dieses Investment privat gestemmt hat. Hier gelb im Hintergrund der Spendenautomat, der automatisch Spendenquittungen für das Finanzamt ausstellt.

 

Norman Bösch vom Berlin Story Verlag ist mit den Verlagkolleginnen Stephanie Hönicke und Katharina Schering gekommen. Sie begutachten das kulturelle Angebot der Humboldt Box.

 

Humboldt Box, Blick von der Terrasse (Café-Betreiber BMW) nach Norden

 

Humboldt Box, Blick von der Terrasse nach Osten

 

Humboldt Box, Blick von der Terrasse nach Westen

 

Humboldt Box, Blick von der Terrasse nach Süden