Hochtief — heute hoch, früher tief

Hochtief20160311In sagenhafter Geschwindigkeit wächst an der Ecke Breite Straße und Gertaudenstraße in Mitte dieses Gebäude, errichtet durch Hochtief. Das war der Ort der Petri Kirche.

Früher war das gleichnamige Unternehmen auch schnell. Der Führerbunker wurde von/mit Hochtief 1943 in weniger als einem Jahr gebaut und ist bei heute unzerstörbar. Die zwei Meter fünfzig dicke Bodenplatte liegt noch.

Mehr über die Petri Kirche in einem Buch von Claudia Melisch aus dem Berlin Story Verlag …

Mehr über den Führerbunker im Buch Hitlers Ende von Sven Felix Kellerhoff aus dem Berlin Story Verlag  …

Mehr über Hochtief und den Führerbunker bei Wikipedia …