Hitler lebt: Neues Beweismaterial, Hitler in Argentinien. Sogar Fox News weiß das

Autor: Wieland Giebel | Datum: 13. August 2017 | Kategorie: Allgemein - Berlin Story Bunker

Peinlich,peinlich, das mit dem Tod im Führerbunker ist jetzt wohl doch widerlegt. Wenn Fox News das sagt, der Lieblingssender von Donald Trump, kann es nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit sein.

 

Der „Führer“ entkam mit amerikanischer Hilfe in einem deutschen U-Boot nach Argentinien. Es gibt sogar ein Foto, wie er mit Eva vor dem schönen Ferienhaus im Schwarzwald-Stil steht. „The Führer loves it“.“

 

Hier ist die Original-Quelle der Verschwörungstheorie.

 

Mit diesem Buch und anderen skurrilen Verschwörungstheorien fängt die Dokumentation „Hitler – wie konnte es geschehen“ an.