Hitler ausverkauft

Autor: Wieland Giebel | Datum: 20. Januar 2016 | Kategorie: Berlin Story

ScreenshotKAS SFK MKScreenShot von der Videowand der Konrad-Adenauer-Stiftung im Tiergarten.

Der große Saal ist so voll, dass der Vortrag von und die anschließende Diskussion mit Sven Felix Kellerhof über sein Buch „Mein Kampf – die Karriere eines deutschen Buchs“ in einen weiteren Saal übertragen werden.

 

Zwei Konstanten ziehen sich durch Hitlers Buch und sein Leben: Der pathologische Judenhass seit September 1919 und die Eroberung des Lebensraums im Osten.