Hitler auf dem Denkmalsockel — sind die Kuratoren alle panne?

Das ist jetzt in London, Hitler steht auf einem Denkmalsockel im London Tower.

Hitler wieder auf dem Denkmalsockel!

Sind die Museumskuratoren nicht ganz bei Trost? Was denken die sich? Was haben die studiert? Bei Gauland studiert? Warum kriegen sie Geld dafür, Hitler auf den Denkmalsockel zu stellen? Alle AfD oder was?

Hitler auf dem Denkmalsockel: Im Deutschen Historischen Museum in Berlin ist es so, in der Dokumentation Obersalzberg, im der Doku zum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg.

Nur in der Dokumentation „Hitler – wie konnte es geschehen“ haben wir Hitler zertrümmert und auf dem Schutthaufen der Geschichte entsorgt.

Alle diese Büsten sind hier zu sehen sowie auch der Film über die Trümmeraktion …

We have a message! Die anderen haben das studiert. Schlauer geworden sind sie dabei offenbar nicht. Im  Studium lernt man ja auch nicht, eine Haltung zu haben.

Die BZ berichtet darüber, wie Enno Lenze die Hitler-Büste zertrümmert.