Hauptstadtbeschluss — das Buch ist im Druck

Hauptstadtbeschluss_Cover

Nur neun Stimmen mehr von 660 Abgeordneten brachten Berlin das Glück, Parlaments- und Regierungssitz zu werden. Von den anwesenden 660 Abgeordneten votieren damals 320 für Bonn und 338 für Berlin.

 

Vor knapp 25 Jahren. Es hätte auch schief gehen können. Es sah sogar alles danach aus. Keine der zahlreichen Umfragen vorher sah eine Chance für Berlin. Die Lobby der Bayern und derer aus NRW schien übermächtig.

Und dann kam es doch anders. Geschichte lässt sich nicht voraussehen.

 

Was die Abgeordneten gesagt haben, wer sich damals gegen Berlin gestellt hat und wer sich für uns stark gemacht hat, all das kann man im spannenden Bundestagsprotokoll nachlesen.

 

Mehr zum Buch über den Hauptstadtbeschluss, herausgegeben von der Münze Berlin, die dazu eine Jahresgabe prägt …