Hardenberg Denkmal enthüllt



Die Hülle fällt, da steht nun Hardenberg vor dem Abgeordnetenhaus, dem Parlament Berlins.

Das Denkmal ist dem Original nachgebildet. Hardenberg stand früher in der Leipziger Straße, wo sich heute die Königskollonaden befinden. Dort erinnert eine Informationstafel am Dönhoff-Platz daran.

Hardenberg, der große Staatskanzler und gewandte Diplomat. Zeitgenosen bezeichnen ihn als offen, leicht, edel, frei, ungezwungen, ohne Neid. Seine amurösen Neigungen führten zum Konflikt mit dem anderen großen preußischen Reformer, von Stein. von Stein steht bereits auf der anderen Seite vor dem Abgeordnetenhaus.
 

 

 

 

 

 

 

 

Die feierliche Enthüllung fand am 2. Juni 2011 um 11 Uhr auf dem Vorplatz des Abgeordnetenhauses von Berlin statt.

Bei dem Gebäude handelt es sich um den ehemaligen Sitz des Preußischen Landtags.