„Gott würfelt nicht“

Karmeliterinnen

Die beiden Karmelitinnen aus München vom „Orden der Schwestern der allerseligsten Jungfrau Maria vom Berge Karmel“ besuchten das Kloster ihrer Kongregation in Berlin und erhielten in der Berlin Story eine Einstein-Tasse „Gott würfelt nicht“. Damit wollte Albert Einstein sagen, dass die Schöpfung kein Zufall ist, nicht so dahingewürfelt, sondern ganz gut geplant.