Gleisdreieck im FHXB

Am vergangenen Samstag fand die Lange Buchnacht in Berlin-Kreuzberg statt. Wir präsentierten unsere erste Graphic NovelGleisdreieck – Berlin 1981“ im FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum. Obwohl wir in die Veranstaltung in dieser schwülen Nacht um 23 Uhr unter dem Dach hatten, war der Raum so voll, dass selbst die Stehplätze eng wurden.

 

berlin-story-verlag-gleisdreieck-1981-fhxb

Der Autor Jörg Ulbert erklärte zusammen mit dem Illustrator Jörg Mailliet, worum es in der Graphic Novel geht, wie sie auf die Idee kamen und warum es zunächst in Frankreich veröffentlicht wurde.

 

In der anschließenden Fragerunde lobte ein Besucher die Detailtreue der Graffitis im Comic. Er erkannte eines wieder, welches von ihm stammt und welches in der Graphic Novel am korrekten Gebäude auftaucht.

 

Jörg und Jörg blieben, bis auch die letzte Frage beantwortet und das letzte Exemplar signiert war. Das überraschende Highlight des Abends: Jörg Mailliet signierte nicht einfach, sondern verzierte die vorgelegten Exemplare mit ganzseitigen Illustrationen – jedes Stück ein Unikat!

DSC_0175

DSC_0177

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.