Geo Russland über das Historiale Berlin Museum

Wieland Giebel am Trabi, der die Mauer durchbricht und FREIHEITSWILLE symbolisiert, im Eingangsbereich des Historiale Berlin Museums.

Elena Soboleva hat diese Fotos gemacht – man kann sich durchklicken und hat gleich einen Eindruck, wie andere Berlin sehen. Momentan fotografiert Elena in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Anna Litvinenko hat den Text geschrieben. Die beiden jungen Frauen kommen aus St. Petersburg. Sie erschienen mir bei den langen Gesprächen bei uns als Vertreterinnen des jungen, aufgeklärten, global orientierten und gebildeten Russland.

Hier kann man sich durch die Fotostrecke von GEO Russland klicken und die Fotos von Elena Soboleva aus Berlin sehen …