Führerbunker bei Sonnenschein

Führerbunker_20140722_720
Vom Führerbunker sieht an nichts mehr, weil er weg ist. Nur die Bodenplatte ist noch da. Besucher wollen hier kein Grauen erleben, sondern am authentischen Ort sein. Sven Felix Kellerhoff schrieb für den Berlin Story Verlag das Buch zum Führerbunker. Das Buch gibt es auf deutsch, englisch und italienisch.

Damals gab es die Informationstafel noch nicht, für die Berliner Unterwelten dann sorgte. Inzwischen weiß man, dass dort kein Wallfahrtsort für Glatzen entstanden ist. Hitler wurde, so erläuterte es uns Rochus Misch, etwa an der Stelle verbrannt, an der auf diesem Foto der einzelne Mann steht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar