Freitag, 4. Mai 2007

Wertheim in dr Oranienstraße. Kaufhäuser in Berlin könnte ein tolles Buchprojekt werden.

Nachmittags sucht ein Prof. aus Potsdam etwas über die Leipziger Straße, über deren Entwicklung besonders als Standort großer Kaufhäuser. Es könnte auch ein Buch sein über Kaufhäuser in Berlin. Hamma nicht, kommt auch nicht rein, weil es das nicht gibt. Ich bitte ihn, das Buch mit seinen Studis selbst zu schreiben, wir verlegen es dann. Abends checke ich Mails und ein Kommunikationsdesigner aus München mit nachhaltiger Kreuzberger Erfahrung schickt ein komplettes Buch als PDF über Kaufhäuser in Berlin. Wunderbar illustriert, fertig gesetzt.

Kann man ihn um 23 Uhr anrufen? Egal, ich muß. Das dauert eine halbe Stunde, dann sind wir uns doch ziemlich einig, daß wir das Buch machen. Wenn nicht irgendwelche Hürden auftauchen, könnte vor Weihnachten ein prachtvoller Band fertig sein. Momentan bereiten wir ja ein großformatiges Früher-Heute-Buch vor. Könnten wir uns auf dieses Format einigen, wäre alles prima.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar