Freitag, 30. Dezember 2005

Früher war es aufregend, wenn das Fernsehen kam, heute höre ich nur eine Mitteilung auf der Mailbox, daß das israelische Fernsehen da war, nervig, weil es so voll war im Laden und die unbedingt drehen wollten. Dann haben sie noch ein Statement bekommen, da haben wir ja eine Mitarbeiterin, die das auf hebräisch macht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar