Freitag, 3. August 2007

Patricia Bohnstedt in der Berlin Story

Patricia macht es uns nicht leicht, weil sie mit Englisch, Französisch und Spanisch (studierte Romanistin), mit Sprach- und Literaturwissenschaft die Kunden im Laden mit Service überschütten könnte. Aber sie wird Medienkauffrau Digital und Print. Wir brauchen für den rasanten Aufbau des Verlags dringend Hilfe. Dresden – New York – Berlin. Patricia hat vor zwei Tagen angefangen. Herzlich willkommen!

Zuerst wird Patricia von Samuel an die Hand genommen, der seit einem Jahr diese Ausbildung macht. Mit dem Webshop haben wir einen idealen Schnittpunkt von Digital und Print. Dann kommt eine umfassende Aufgabe auf Patricia zu, nämlich unsere Hauptseite BerlinStory.de so umzubauen, daß jeder dort etwas schreiben kann; also ein Content Management System einzurichten. Weil sie schon beim Durcharbeiten des ersten dicken Buchs über Berlin (nicht von uns!) reichlich Fehler gefunden hat, wird sie auch bei der Buchproduktion selbst eine steile Karriere machen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar