Freitag, 22. August 2008

Rainer L. Hein in der Berliner Morgenpost ueber die Historiale Rainer L. Hein schreibt in der Berliner Morgenpost über die Historiale: “ … An allen drei Tagen wird ein üppiges Programm geboten – und alles bei freiem Eintritt. Neben dem stündlichen Exerzieren der Garderegimenter wird, ebenfalls alle Stunde, Friedrich der Große vor der Nikolaikirche interviewt. Der seit Jahren in Berlins Mitte bekannte Darsteller des Alten Fritz, Historiker Olaf Kappelt (er macht als Preußenkönig verkleidet Stadtführungen), kann auf einem Thron sitzend von jedermann befragt werden …“ Der gesamte Beitrag von Rainer L. Hein in der Berliner Morgenpost …

Lothar Heinke schreibt im Tagesspiegel über die Historiale: “ … Das Ganze wird sicher sehr fotogen, denn kein Geringerer als Friedrich II. zieht am Freitag, 29. August, gegen 18 Uhr mit seinen Soldaten ins Nikolaiviertel ein. Kaum haben Majestät auf einem Thron Platz genommen, gibt es auch schon den ersten Interviewtermin für den Alten Fritz, der auch an den nächsten Tagen nicht zur Ruhe kommt …“ Der gesamten Beitrag von Lothar Heinke über die Historiale im Tagesspiegel …

Historiale im ND, Foto von Wolfgang Frotscher

Stefan Otto schreibt im Neuen Deutschland über die Historiale: “ … Einen räumlichen wie zeitlichen Sprung macht die

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar