Freitag, 12. Juni 2009

Trio Ohrenschmalz vor ausverkauftem Berlin Story Salon
Trio Ohrenschmalz vor ausverkauftem Berlin Story Salon2
Trio Ohrenschmalz, die begnadeten, lebensfrohen jungen Künstler, vor ausverkauftem Berlin Story Salon.

Ausstellungsloch
„Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran.“ Hier geht es voran mit dem Loch unten links. Dahinter wird ab nächste Woche der Boden verlegt, bald öffnet sich die Wand wie bei Sesam öffne Dich.

Andreas Conrad im Tagesspiegel ueber den Kollwitzplatz, das Buch von Stefan Maria Rother und das Fest
Andreas Conrad scheibt heute im Tagesspiegel über das Buch Kollwitzplatz von Stefan Maria Rother und über das Literaturfest am Kollwitzplatz. „Es mag Zufall im Spiel gewesen sein, aber es wirkt wie geplant: Ein Bücherfest auf einem beliebten Stadtplatz, wo ein Verlag seinen neuen Fotoband über genau diesen Platz vorstellt. Darin abgebildet der Buchladen, in dem der das Fest veranstaltende Verein eine Heimstatt gefunden hat. Volltreffer, Punktlandung, Maßarbeit – und noch dazu ein hübscher Bildband, der besonders die Menschen in den Mittelpunkt rückt. Der Fotograf Stefan Maria Rother legt diesen Band über den Kollwitzplatz in Prenzlauer Berg vor (Berlin Story Verlag, 80 Seiten, 16,80 Euro), und er stellt ihn an diesem Sonntag auf dem Literaturfest vor …“
Lesen Sie den gesamten Beitrag von Andreas Conrad über den Kollwitzplatz im Tagesspiegel …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar