Frauen in Friedrichshain und Kreuzberg – Buchvorstellung im FHXB

Frauen_FHXB_Lesung_01Im Friedrichshain-Kreuzberg Museum las heute am Vorabend des Internationalen Frauentags am 8. März die Antiquarin Katinka Krause von der Biografischen Bibliothek aus dem Buch „und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen…- Frauen und Frauenleben in Friedrichshain-Kreuzberg“ von Dietlinde Peters – erschienen im Berlin Story Verlag.

Peters2
Frauen_FHXB_Lesung_02

Dr. Dietlinde Peters (rechts) hat in ihrem aktuellen, herausragend illustrierten Buch die Leben vieler Frauen aus zwei Jahrhunderten vorgestellt. Mehr dazu in diesem Blog am 2. Februar 2014

Ausführlich zum Buch „und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen…- Frauen und Frauenleben in Friedrichshain-Kreuzberg“ informiert mit Textauszügen die Verlagsseite des Berlin Story Verlags …

Katinka Krause (rechts) traf eine beeindruckende Auswahl und rappte ein Gedicht von Emma Döltz (1866 – 1950).

 

Das Buch ist im Kreuzberg Museum in der Adalbertstraße 95 A beim Kotti, in der Berlin Story Unter den Linden und im gesamten Buchhandel erhältlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar